Das Männer Pissoir kann auch Kulturstätte sein

Man kennst sie die diversen Hinterlassenschaften auf den Wänden der öffentlichen Steh-Klos. Wer war hier? „Ronny liebt Jaqueline“ oder später erfährt man auch, dass Ronny eher der Meinung ist, dass Jaqueline eine Schlampe ist. Geschenkt. Das meiste hingeschmiert und ohne Belang.

Aber manchmal gibt es diese Augenblicke, in denen man das Pissoir zur Gedenk- und Kulturstätte erheben möchte.

Kein Zwanni für ’ne Rutsche – Bierpreise senken
Weiterlesen

Mit Kind und Kegel

Wandern mit Kind und Kegel

Wandern mit Kind und Kegel. Es ist doch schön, was es in Bayern für nette Bräuche gibt.

Die Kegel sind ursprünglich die unehelichen Kinder. Da im ungläubigen Norden weniger geheiratet wird, braucht man diese Unterscheidung zwischen ehelichen und unehelichen Kindern bei Wanderungen nicht.

Im katholischen Bayern ist die Welt noch in Ordnung. Da es für alles einen Ratgeber geben muss, ist es nur Konsequent auch für diese Familiensituation Hilfe anzubieten. 😉

Facebookgruppen: Das Ritterkreuz und seine Ritterkreuzträger Wehrmacht

Das Ritterkreuz und seine Ritterkreuzträger WehrmachtWer eine Facebookaccount hat, kennt das: in der rechten Spalte werden Gruppen angezeigt, die einen interessieren könnten. Manchmal tun sie es, manchmal wundert man sich sehr, was dort vorgeschlagen wird.
Letzteres war nun der Fall. Mir wurde die Gruppe „Das Ritterkreuz und seine Ritterkreuzträger Wehrmacht“ vorgeschlagen.

Weiterlesen