Burg Cafe auf der Katlenburg eröffnet

on Mai 19, 08 in Göttingen, Kinder by with 2 Comments

Nachdem wir gehört haben, daß vorletztes Wochenende das Burg Cafe auf der Katlenburg mit einer großen Feier eröffnet worden ist, waren wir sehr neugierig auf die Umbauarbeiten.
Deshalb haben wir am vergangenen Sonntag das Cafe selbst in Augenschein genommen.

Die Burg liegt zwischen dem Ort Katlenburg und Wachenhausen auf dem Burgberg. Die schöne Anlage des ehemaligen Klosters wurde in den vergangenen Jahrzehnten vor allem von der Schreberjugend als Veranstaltungsort genutzt.

Das Konzept des neuen Pächters zielt darauf, die Katlenburg als Ausflugslokal für die Region zu etablieren.
Die Umbauarbeiten sind zwar noch nicht fertig, aber das Restaurant/Cafe ist bereits eröffnet
Katlenburg
Besonders gut hat uns die Terasse gefallen. Von dort hat man einen wunderbaren Blick (sofern es die Bäume zulassen) in das Tal in Richtung Lindau, Dorste und Katlenburg.
Die neue Bewirtschaftung der Katlenburg macht die Burg zu einem interessanten Ausflugsziel und bereichert die Region mit einem neuen Treffpunkt.

Pin It

Related Posts

2 Responses to Burg Cafe auf der Katlenburg eröffnet

  1. Jan sagt:

    Das hört sich ja wirklich gut an!

    PS: Kann ich eins von Ihren Bildern für meinen Katlenburg-Artikel haben, Sie kriegen auch einen Link zurück…?

    Schöne Grüße
    vom Burgerbe-Blog

  2. Jens der Schwager sagt:

    Hallo Markus,

    das Biertrinken beim Spiel gegen Portugal war wirklich kaum zu toppen, das Essen auf der Katlenburg leider auch nicht, es war einfach schlecht. Vielleicht lag es auch an der überforderten Bedienung? Aber Biertrinken mit der Aussicht ist ja auch nicht schlecht.

    Der Schwager

    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

« »

Scroll to top