Warum Hanf/Marihuana verboten wurde

on Mai 7, 09 in Allgemein by with 2 Comments

Eben gerade noch etwas gegoogled nachdem ich den Artikel Arni denkt über die Legalisierung von Marihuana nach geschrieben habe. Dabei bin ich auf einen sehr interessanten Artikel gestoßen, der das Verbot von Hanf in Amerika beschreibt: http://www.duckhome.de/tb/archives/6357-Mary-Jane-ein-wunderbares-Geschoepf.html

Zu ergänzen wäre noch wie es zu dem Verbot in Deutschland gekommen ist. Ganz einfach. Mit den Amerikanern, nachdem Deutschland den Krieg verloren hatte.

Pin It

Related Posts

2 Responses to Warum Hanf/Marihuana verboten wurde

  1. DER_PINGUIN_UND_DAS_GNU sagt:

    imho ne geile idee von arni ^^

    jedenfalls hat es noch mehr vorteile… z.b. wenn jemand mal lust auf ne tüte hat, muss er sich nicht gleich mit kriminellen abgeben, bei denen man ncihtmal nichtmal weiss, ob was gras gestreckt ist… mit brix (flüssugkunststoff der beim trocknen aushärtet gemischt mit zuckerlösung), blei oder anderem ungesundem dreck.

    legalisierung hat viele vorteile… am besten wäre imho eine duldung des erwerbs und konsums, informiert euch mal darüber 😉

  2. […] interessant doch unsere Welt ist. Die einen erlauben es, die anderen nicht. Die einen wollen es nur für medizinische Zwecke, die anderen wollen es nur konsumieren und für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

« »

Scroll to top